Fotos © Bozica Babic

de Haan / von Ernst / Klomfaß

Hanneli Himmeli

Willkommen in Hannelis Kopf! Willkommen in Hannelis luxuriösem Sozialdrama! Hier schieben sich sämtliche Fragen, Träume und Ängste zu lebenden Bildern zusammen! Und jedes Bild kreist um die Organisation des eigenen Schicksals: Was macht man, wenn alles möglich ist? Was macht man, wenn man auf die 30 zugeht und ziemlich gut vorbereitet vor jeder möglichen Zukunft steht? Karriere? Familie gründen? Ein eigenes Label? Oder abhauen? Scheiße bauen? Gar nichts? Wie soll man sich entscheiden? Was will man? Was sagen die anderen? Was ist richtig?
In der Nachfolge von Gerhart Hauptmanns märchenhaftem Sozialstück „Hanneles Himmelfahrt“ führen die Regisseurin Marlin de Haan, der Autor Axel von Ernst und die Komponistin Julia Klomfaß durch lebende Tableaux in die komische, zersplitterte und phantastische Welt des heutigen Lebensbaukastens.

mit: Michèl Felgner, Grit Gierse, Madalena Graça, Magdalena Helmig, Thanh Mai Susann Kieu, Julia Klomfaß, Thorsten Rheindorf

Regie: Marlin de Haan
Bühne: Rahel Seitz
Kostüm: Lika Chkhutiashvili
Komposition: Julia Klomfaß
Text: Axel von Ernst
Dramaturgie: Stephanie Jorda
Bühnenbildassistenz: Katlen Hewel

Premiere am 18. Mai 2010
Forum Freies Theater, Düsseldorf

Koproduktion FFT
Gefördert durch: Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf, Ministerpräsident des Landes NRW, Stiftung van Meeteren. Das FFT wir gefördert durch die Landeshauptstadt Düsseldorf und den Ministerpräsidenten des Landes NRW

Kritik lesen

Programmheft lesen

Menü